3 Einfache Wege Zur Aktivierung Deiner Zirbeldrüse

zirbeldrüse

 

— HINWEIS: Am Ende dieses Artikels findest Du auch noch ein weiteres Videointerview mit Mine  —

Ist Dir bewusst, dass die Zirbeldrüse eine der wichtigsten Drüsen im menschlichen Organismus ist?

Viele Menschen haben von dieser Drüse bisher noch nie etwas gehört.

Das hat einen Grund…

Mines gratis Workshop zur Aktivierung Deiner Zirbeldrüse & das eBook findest Du hier

Schau Dir zusätzlich das gesamte Interview mit Mine & uns vom Lebenskraft Kongress 2016 an

In diesem Interview haben wir aus Mine eine Stunde lang alles rausgeholt zum Thema Zirbeldrüse 🙂 Trag Dich einfach nur ein und wir senden es Dir zu


Warning: sprintf(): Too few arguments in /kunden/350756_45289/webseiten/aktivautark/wordpress/wp-content/themes/optimizePressTheme September 16/lib/functions/general.php on line 612

Es stellt Geheimwissen dar, welches nicht der breiten Masse an Menschen zugänglich gemacht werden soll.

Es ist sogar so, dass heute durch verschiedenste Zusatzstoffe die Zirbeldrüse aktiv an ihrer Entwicklung gehindert wird.

Du solltest Dir diesen Artikel wirklich zu Herzen nehmen und aufmerksam durchlesen, da eine Aktivierung Deiner Zirbeldrüse folgende Auswirkungen auf Dich haben kann:

  • Sie ist ausserordentlich wichtig für Deine körperliche, geistige und sogar seelische Gesundheit
  • Sie steuert Deine innere Uhr, reguliert Deinen Schlaf, erhöht Deine Intuition
  • Sie ist der Schlüssel für Bewusstsein & eine kosmische Anbindung

In diesem Artikel zeigen wir Dir 3 effektive Wege, um Deine Zirbeldrüse wieder voll aufzubauen und bestmöglich zu unterstützen.

Zu erst wollen wir Dir aber zeigen was diese überhaupt ist.

 

Was ist die Zirbeldrüse?

Die Lange der Zirbeldrüse by Life Science Databases(LSDB)

Die Lage der Zirbeldrüse (roter Punkt) by Life Science Databases (LSDB)

Die Zirbeldrüse liegt Mitten Deinem Gehirn & ist sehr klein. Diese Drüse variiert in ihrer Größe von einer Erbse bis zu einem Tischtennisball.

Nachts wandelt sie das am Tage gebildete Serotonin in Melatonin um. Diese Umwandlung wird im Gehirn durch das Licht gehemmt. Bei Dunkelheit wird diese Hemmung aufgehoben, die Produktion und der Melatoninspiegel steigen an.

Durch dieses neurotransmitter Hormon wird unser Zeitgefühl und Schlafrhythmus gesteuert. Ein Melatoninmangel kann zu Schlafstörungen führen.

Weiterhin wird vermutet, dass die Zirbeldrüse DMT produziert welches als „spirituelles Molekül“ bekannt ist. Durch dieses Molekül ist es Dir möglich neue Gedankenstrukturen und Empfindungen zu erfahren.

 

Serotonin & Melatonin - Was bewirken diese?

künstliche-hormone-wie-melatoninSerotonin wird u.a. als Glückshormon bezeichnet, denn es wirkt stark stimmungsaufhellend und ist zudem auch entspannend.

Melatonin steuert wie weiter oben bereits geschrieben den Schlaf-Wach-Rhythmus.

Das Einschlafen wird gefördert und es hat auch Auswirkungen auf Dein Schlafverhalten.

Zusätzlich wirkt Melatonin stark antioxidativ, sodass dieses Zellschäden reduzieren kann und damit auch bei Alterungsprozessen beteiligt ist.

Weiterhin wird vermutet, dass Melatonin gegen elektromagnetischer Strahlung schützt & es sich auf Deine Beziehungen auswirkt, da es einen Einfluss auf das Empathieempfinden des Menschen hat.

Die Medizin ist mittlerweile dazu übergegangen auch künstliches Melatonin zu verabreichen. Ob das so sinnvoll ist, solltest Du Dir vorher genau überlegen. Schließlich weiß Dein Körper am besten welche Dosierungen er von diesen Hormonen in seinem Körper benötigt. Du kannst die Präzision Deines Körper niemals durch künstliche Gaben erreichen oder übertreffen 😉

 

Ist die moderne Lebensweise für die Zirbeldrüse zuträglich?

Unsere westliche Lebensweise wirkt sich auf die Zirbeldrüse verheerend aus. Sie schrumpft permanent und kann dadurch ihre Aufgabe in Deinem Körper nicht mehr voll und ganz erfüllen.

Umso wichtiger also ist es für Dich zu erfahren was sich so negativ auf die Drüse auswirkt und was Du tun kannst um ihr wieder zu helfen ihre vollen Dienste Deinem Körper zugute kommen zu lassen.

Kommen wir also zum ersten Schritt den Du gehen solltest. Es fängt alles mit einem Stoff an den Du garantiert kennst:

– Fluorid –

In der Schule, beim Zahnarzt, von der Salzindustrie und sonst wo wird Dir erzählt, dass es wichtig für Deinen Körper ist und Deine Zähne stärken soll

 

1. Die Realität um Fluorid sieht anders aus

fluorid-zahnpasta-zirbeldrueseIn Wirklichkeit ist Fluorid ein Abfallprodukt der Schwermetallindustrie sowie Nervengift. In geringen Mengen kommt dieses auch in der Natur vor.

Zum Beispiel findest Du kleine Mengen davon im natürlichen Trinkwasser. Die Mengen die Du aber heute durch Salz, Trinkwasser und Zahnpasta in Deinen Körper leitest sind nicht mehr normal und auch nicht natürlich oder gesund.

Zu hohe Mengen an Fluorid lassen Deine Zirbeldrüse verkalken. Dieses sammelt sich in ihrem Gewebe an und reagiert mit künstlich hinzugeführten Kalzium. Das lässt die Drüse verhärten.

Normalerweise ist Fluor kein Problem für Deine Zirbeldrüse, da diese es auf natürlicher Weise akkumuliert. Aber das aktuell unnatürliche Bombardement mit Fluorid (auch über Jahre hinweg) machen Deiner Drüse wirklich richtig zu schaffen.

Gerade in der aktuellen Zeit in der immer mehr Menschen „erwachen“ ist es so wichtig Deine Zirbeldrüse zu unterstützen und auf alle fluoridhaltigen Produkte so weit es geht zu verzichten.

 

Off-Topic - Keine Ausrede mehr zum Thema Zahnpasta!

Da wir immer wieder von vielen Freunden zu hören bekommen, dass sie nicht auf ihre "tolle" Zahnpasta verzichten möchten oder sich schlicht und einfach nicht vorstellen können womit man sich die Zähne putzen kann, hier ein Rezept für Dich zum Selbermachen:

Option 1 - Zahnpasta der Tibetischen Mönche: 
100 mL Wasser erhitzen und darin zwei Teelöffel Himalaya Kristallsalz auflösen

Himalaya Kristallsalz enthält über 80 verschiedene Mineralien und wirkt durch das Salz gut gegen Bakterien. So bleiben Deine Zähne gesund & munter -> Himalaya Salz auch unbedingt zum Kochen benutzen 🙂

Option 2: Kaiser-Natron mit Kokosöl

Eine wirklich tolle Zahnpasta-Alternative ist das Kokosöl-Natron Gemisch. Mische einfach 30% Kaisernatron mit 60% Kokosöl zusammen und putze Dir damit die Zähne. Deine Zähne werden damit super weiß 🙂

 

2. Giftstoffe in Deinem Körper

gruene smoothies zur entgiftung der zirbeldrueseEin weiterer Weg Deine Zirbeldrüse wieder zu aktivieren ist die ganzen Giftstoffe aus Deinem Körper zu leiten.

Diese Giftstoffe sind nicht nur das angesprochene Fluorid, sondern z.B. auch Aluminium, Schwermetalle und anderer Abfall in Deinem Körper.

Am besten entgiftest Du mit einem erfahrenen Berater zusammen Deinen Körper. Gute Hilfsmittel zur Entgiftung Deines Körpers sind z.B. Zeolith, Bentonit oder Chlorella.

Aber auch grüne Smoothies am Morgen sind sehr gut.

Gerne können wir Dir in diesem Bereich ein Coaching anbieten und Dir mehr Informationen zukommen lassen, da Dora & ich bereits seit vielen Jahren unseren Körper entgiften und Hilfsmittel wie Zeolith nutzen. Bei Interesse melde Dich einfach – info@lebenskraftkongress.org

Weitere Tipps für Deine Ernährung:

  • esse frisches, naturbelassenes, biologisches Gemüse aller Art (außer Spinat, Tomaten, Auberginen, Hefe)
  • esse frische, biologische Salate aller Art (Dressing: Essig, Öl, Vinaigrette, kein Sonnenblumenöl)
  • esse möglichst kein Fleisch und wenn dann nur biologisch
  • esse frische Pilze
  • nimm bestes Kokosöl, am Besten in Rohkostqualität und Zedernussöl
  • trinke gutes, reines Wasser -> Schau Dir hierzu auch unser Video über Quellwasser an
  • trinke Kräutertee, keinen schwarzen Tee
  • esse frisches, naturbelassenes, biologisches Obst
  • generell viel Rohkost essen
  • trinke oft "goldene Milch" bzw. nehme viel Kurkuma zu Dir

 

3. Trainiere Deine Spiritualität

So wie ein Muskel trainiert werden muss damit dieser wächst, so musst Du auch Deine Zirbeldrüse so oft wie möglich trainieren. Durch spirituelle Übungen wirst Du Deine Zirbeldrüse wieder aktivieren können.

Was aber sind spirituelle Übungen?

  • Meditation
  • Gebete
  • Rituale wie z.B. Räuchern

Wenn Du diese Übungen täglich durchführst, hilfst Du Deiner Zirbeldrüse sich wieder zu aktivieren.

Aber es hat auch noch viele weiteren positive „Nebenwirkungen“ wie ein ausgeglichener Geist, Ruhe & Zentriertheit 🙂

 

Interview mit Mine über die Aktivierung der Zirbeldrüse

Das gesamte Interview & noch viele mehr findest Du bei unserem Lebenskraft Kongress

Mine Nur Akarsu von Alanur International hat ein wunderbares eBook über die Aktivierung der Zirbeldrüse geschrieben. Der zweite überarbeitete Teil hilft Dir Deine Zirbeldrüse wieder optimal zu entfalten & gesund zu halten.

Mines gratis Workshop zur Aktivierung Deiner Zirbeldrüse findest Du hier.

 

Was wirkt sich sonst noch negativ auf Deine Zirbeldrüse aus?

  • künstliche Strahlungsfelder jeglicher Art, wie Stromleitungen, Mobiltelefone, Internetnetzwerke, Satellitenanlagen
  • unnatürlicherSchlaf-Wach-Rhythmus
  • künstliche Lichtquellen
  • zu wenig echtes Sonnenlicht
  • künstliche Hormongaben, z.B. die Pille
  • Quecksilber (Thiomersal in Impfungen)
  • Koffein
  • Tabak
  • Alkohol
  • raffinierterZucker
  • Mononatriumglutamat (in Chips und anderen Fertigprodukten häufig enthalten)
  • künstliche Zusatzstoffe in Lebensmitteln
  • Aspartam (heißt auch AminoSweet)
  • Nebelmaschinen in Clubs und Discos
  • Antibiotika,Neuroleptika,Psychopharmaka
  • Transportstoffe bei Impfungen
  • künstliche Ernährung mit stark verarbeiteten Lebensmitteln
  • verarbeitete Fleischwaren (z.B. Chicken Fingers, Chicken Nuggets)
  • Limonade, Softgetränke, künstliche Wasser
  • alles, was Fluorid enthält: Zahnpasta, Kosmetika, Fluoridlack, oft Wasser
  • beschränkte Glaubenshaltungen
  • Mangel an spiritueller Praxis
  • Mangel an Rückverbindung an die EINE Quelle allen Seins

Diese Aufzählung und der Artikel ist mithilfe von Mine Nur Akarsus Buch Aktivierung der Zirbeldrüse entstanden. Danke für diese wertvollen Informationen wodurch dieser Artikel erst überhaupt möglich geworden ist! <3

About The Author

Sergio

149.600.000 km von der Sonne entfernt erblicke eine neue Menschenseele Mutter Erde. Seine Eltern nannten diese Sergio. Seitdem tobt er durch die Schöpfung, schreckt vor nichts zurück wenn es um die Errichtung einer neuen, uns allen dienenden Welt geht und erfreut sich an den unendlichen Möglichkeiten des Kosmos.

3 Comments

  • Sergio

    Reply Reply 28. August 2016

    Was ist mit Dir – Aktivierst Du auch schon Deine Zirbeldrüse? Ich bin gespannt auf Dein Feedback 🙂

  • elke tietz

    Reply Reply 5. September 2016

    Ich bin dabei!!Und motiviere andere es aus zu tun. Zuviel Alkohol und zuviel essen-nicht so gute Lebensumstände ließen mich nachlässig werden. Ihr habt mir geholfen…danke

  • Marko Huemer

    Reply Reply 11. Oktober 2016

    Hi! Tolle Interview 😉
    Das Entgiften und spirituelle Weiterentwicklung sind 2 wichtige Punkte, wenn man sein drittes Auge (die Zirbeldrüse) aktivieren möchte. Ich selbst habe in diesem Bereich schon viel Erfahrungen gesammelt und möchte dir diese und weitere Techniken zur Aktivierung in diesem Video zeigen: https://www.youtube.com/watch?v=oaCo-IMlT9w&list=PLp21M5oHbM2ZJ22Js-QBqcB38C2JMyLUt&index=1

    LG Marko

Leave A Response

* Denotes Required Field