7 hammer Orte die Du auf der Garden Route nicht verpassen darfst (Südafrika)

garden-route-suedafrika

Diese 7 Orte musst Du gesehen haben wenn Du in Südafrika die Garden Route machst!

Vor einem Monat war ich das erste Mal in meinem Leben in Südafrika.Ich bin immer so aufgeregt, wenn ich ein total neues Land entdecke.

Südafrika wird immer in meinem Herz bleiben als ein wunderschönes Land mit wundervollen Menschen, die Dich immer fragen: „Wie geht’s dir?“ überall, egal wo Du bist, ob Du die Menschen kennst oder nicht.

Jetzt stelle ich Dir die 5 schönsten Orte vor, die Du unbedingt sehen musst wenn du da Bist

1. Stadt der Wale und Weine

Hermanus ist bekannnt für Wale und  leckere Weine. Zwar liegt diese Stadt nicht offiziell auf der Garden Route aber wenn Du von Kapstadt losfährst kannst Du an dieser vorbeifahren. Ich empfehle Dir die Stadt zu besuchen und dort einen Halt zu machen auch wenn diese nicht zur Garden Route gehört.

Es ist ein wunderschöner Ort und Du findest dort vieles was einen interessiert. Wein, Wale, Haie, Strände, Wanderrouten, etc…. Wirklich toll!

 

Walbeobachtung bei denen Du süße Baby-Wale beobachten kannst (Wale Festivals), Haibeobachtungen und wenn Du magst kannst Du sogar mit dem weißen Hai tauchen.

Vielleicht willst Du einfach Wandern gehen? In Hermanus findest Du super Wanderntouren.

Aber auch der Wein ist super lecker in Hermanus. Wenn Du Zeit und Lust hast, dann besuche doch einfach 1 oder 2 Weingüter der Region.

Also verpasse nicht die Stadt der Wale und Weine!

2. Der unendliche Strand

Ganz ehrlich: Wilderness war wie ein Wunder für mich.

Der undendliche Strand (Victoria Bay) sowie ein National Park mit Wasserfall und Affen die von einem Ast zum anderem springen.

Pass also besser auf wenn Du dort eine Wanderung machst 😉

 

 

Wenn Du auf der Suche nach ein wenig Aufregung bist, dann besuche ein paar nette Hippies in ihrer Höhle in der Nähe vom Victoria Bay. Sie haben sich ihre gesamte Wohnung aus einfachsten Dingen gebaut. Wirklich toll und unglaublich!

Hier findest Du die Höhle:

3. Die Beste Adrenalin-Bombe der Welt

Jaa, was denkst Du, was ist die größte Adrenalin-Bombe auf der Garden Route?

Natürlich Bungy Jumping, wo Du 216 m von der Bloukrans Bridge springen kannst – das ist der höchste Bungy Jump der Welt.

Hast Du den Mut da runter zu springen?

4. Für Extremsportler und Abenteuerlustige

In Südafrika gibt es viele National Parks, den Tsitsikamma Park musst Du unbedingt besuchen gehen.

Hier kannst du alles erleben was mit extrem Sport zu tun hat. Fahre mit einem Kanu durch die Lagunen, gehe surfen und wandern auf dem Tsitsikamma Hiking Trail, Dolphin Trail und so weiter.. Die Auswahl ist unendlich.

 

 

Hier kannst Du Dich voll und ganz ausleben 🙂

5. Wellenschlacht

Storms River Mouth, wo die Wellen bis zum Himmel explodieren, dass ist einfach deeeeeeer Wahnsinn.

6. Der riesig große Baum

Wir sind immer noch in Tsitsikamma National Park und Du stellst Dir einen riesig großen Baum vor der mehr als 800 Jahre alt ist. Seine Höhe 37 m, der Stamm alleine 18 m hoch.

Und Du…

Chillst unter diesem, hast einen Ausblick, den man Gottesfenster nennt, auf die Weiten des Tsitsikamma Parks und meditierst oder lässt einfach alles auf Dich wirken.

Wirklich großartig!

Über die Brücke...

Der Tsitsikamma National Park ist fast das Ende der Garden Route. Verweile hier um über eine gewaltige Hängebrücke zu laufen. Diese erstreckt sich über die Mündung des Stroms River, ist 77 m lang und dessen Tragkraft hält max 25 Personen aus.

About The Author

Dora

Dora ist Backpackerin, Weltenbummlerin und Winzerin. Wenn man sie gerade nicht im Weinberg trifft, ist sie irgendwo in der weiten wundervollen Welt unterwegs und erfreut sich an Natur und Kosmos

Leave A Response

* Denotes Required Field