4 easy Wege kostenlos Traffic einzuhamstern

kostenloser traffic

Als Seitenbetreiber ist man immer auf der Suche nach Traffic.

Am besten ist es natürlich, wenn dieser hochwertig und kostenlos ist.

Zu den Möglichkeiten, genau diese Art von Traffic zu erhalten, zählen Kommentare auf anderen Blogs, Forenlinks, Linktausch und Gastartikel.

kostenloser-traffic-googleAlle Homepage-Besitzer kennen das Problem:

der beste Content nützt nichts, wenn er nicht seine Leser findet.

Ein frisch erstellter Beitrag kann dabei noch so qualitativ hochwertig sein, er wird in den seltensten Fällen direkt weit vorne in den Suchergebnissen bei Google einschlagen.

Damit entfällt zunächst die wichtigste Quelle für kostenlosen Traffic.

Eine andere Möglichkeit wäre es, Werbung zu schalten, zum Beispiel direkt bei Google oder in sozialen Netzwerken wie Facebook.

Hier muss aber natürlich Geld in die Hand genommen werden. Um das zu vermeiden, gibt es allerdings durchaus Möglichkeiten, um hochwertigen und zielgerichteten Traffic auf die eigene Seite zu bekommen.

1. Blogkommentare zur Generierung von Traffic

kostenloser-traffic-kommentareEine perfekte Möglichkeit, um Besucher auf die eigene Seite zu bekommen, ist es auf anderen Blogs und Seiten Kommentare zu hinterlassen.

Hier werden natürlich thematisch passende Seiten ausgewählt. Damit ist sichergestellt, dass sich die Gruppe an Usern, die auf der Seite unterwegs ist, auch für das eigene Thema interessiert.

Bei der Erstellung des Kommentars sollte auf Qualität geachtet werden. Damit erreicht man zunächst die Aufmerksamkeit des anderen Seitenbetreibers.

Dies kann später noch von Vorteil sein, um andere Arten der kostenlosen Traffic-Generierung umsetzen zu können.

Außerdem kann ein Kommentar mit großem Mehrwert natürlich auch die Leser davon überzeugen, auf den angegebenen Link zu klicken, da hier bereits die eigene Expertise zur Schau gestellt wurde.

Du solltest dir also merken: ein Blogkommentar sollte Mehrwert für die Besucher und den Betreiber der Seite bieten.

Das ist natürlich mit einem gewissen Aufwand verbunden.

2. Traffic über Links in Foren

kostenloser-traffic-forumAls nächster Ort der Traffic-Generierung bieten sich Foren an.

Wenn hier thematisch passende Foren ausgewählt werden, ist das Interesse der Zielgruppe für ein bestimmtes Thema wieder gegeben.

Allerdings ist es wichtig, als neuer Nutzer nicht durch Spam oder anderes aufdringliches Verhalten aufzufallen.
Stattdessen steht wieder ein simples Ziel im Fokus, welches bei sämtlichen Maßnahmen der Traffic-Generierung beachtet werden sollte: Mehrwert schaffen.

Das bedeutet, dass man sich als neuer Nutzer aktiv an Diskussionen im Forum beteiligt und auch Fragen der Community beantwortet.

Das sollte nicht wirklich ein Problem sein, da man sich auf seiner eigenen Seite mit den gleichen oder ähnlichen Fragen beschäftigt.

Erst wenn man sich in der Foren Community einen gewissen Trust erworben hat, kann man damit beginnen, die eigene Seite zu verlinken.

Dies kann entweder in einem Beitrag oder in der eigenen Signatur erfolgen. Dabei ist es wichtig, sich zunächst über die Regeln im Forum zu informieren.

Einige Foren verbieten zum Beispiel Links in Signaturen.

Ein Link in der eigenen Signatur hat natürlich den Vorteil, dass er automatisch unter jedem eigenen Beitrag angezeigt wird.

Bei der entsprechenden Größe des Forums können hier schnell viele Besucher für die eigene Seite gefunden werden.

Beziehungen zu anderen Bloggern und Seitenbetreibern aufbauen
kostenloser-traffic-linksDurch Kommentare auf anderen Blogs kann man, wie bereits geschrieben, die Aufmerksamkeit anderer Admins auf sich ziehen.

Solche Beziehungen können sehr wichtig sein.

Hier sollte nicht direkt der Konkurrenzgedanke im Vordergrund stehen, stattdessen solltest du dich um eine gute Partnerschaft kümmern.

Aus solchen Partnerschaften ergeben sich nämlich schnell viele weitere Möglichkeiten, um an Traffic für die eigene Seite zu kommen.

Dazu gehören das Tauschen von Links und das Verfassen von Gastartikeln in einem anderen Blog.

3. Der Linktausch mit anderen Bloggern

Beim Linktausch wirst du von anderen Admins von ihrer Seite aus verlinkt.

Das kann zum Beispiel unter einem Beitrag erfolgen, der thematisch sehr gut zu deiner Seite passt.

An einen solchen Link ist natürlich nur zu denken, wenn zuvor eine sehr gute Beziehung untereinander aufgebaut wurde.

4. Ein Gastartikel auf einer anderen Seite

kostenloser-traffic-artikelEin ganzer Artikel auf einer anderen Seite ist wahrscheinlich mit dem größten Aufwand verbunden.

Er bietet aber auch die Möglichkeit, die eigene Kompetenz ausführlich darzustellen und so schnell viele Besucher zu überzeugen, auf der eigenen Seite vorbeizuschauen.
Beim Erstellen von Gastartikeln kommt es natürlich dazu, dass die eigene Arbeit nicht auf der eigenen Seite veröffentlicht wird und damit das eigene Wissen einer anderen Plattform zur Verfügung gestellt wird.

Hier handelt es sich in gewisser Weise um den Tausch Autorität gegen Besucher.

Trotzdem sind Gastartikel eine sehr gute Möglichkeit der Traffic-Generierung, vor allem wenn die eigene Seite noch kein großes Publikum hat.

Zusätzlich kann man sich mit dieser Methode einen Ruf als Experte in seiner Nische aufbauen.

Schreibt man einmal Artikel für die ganz großen und einschlägigen Magazine der Branche, so wird man sehr schnell als Experte für sein Fachgebiet angesehen.

Fazit: kostenloser hochwertiger Traffic ist nicht einfach zu haben – aber möglich
Es zeigt sich also, dass immer ein gewisser Aufwand mit dem Ziel verbunden ist, kostenlosen Traffic zu erhalten.

Für neue Seiten, die nicht auf gute Rankings bei Google warten wollen, kann sich das aber schnell auszahlen.

Aber auch etablierte Blogs sollten immer auf der Suche nach neuen Traffic-Möglichkeiten bleiben.

Auch relevant für Dich: Wie Du Blitzschnell Blog Content erstellst – 7 krasse Abkürzungen

About The Author

Sergio

149.600.000 km von der Sonne entfernt erblicke eine neue Menschenseele Mutter Erde. Seine Eltern nannten diese Sergio. Seitdem tobt er durch die Schöpfung, schreckt vor nichts zurück wenn es um die Errichtung einer neuen, uns allen dienenden Welt geht und erfreut sich an den unendlichen Möglichkeiten des Kosmos.

Leave A Response

* Denotes Required Field